Prozessoptimierung

Prozessoptimierung – KVP – Kaizen

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.
/ Dante Alighieri

 

Typische Kundenwünsche

  • „Wir wollen unser Ziel „Null Fehler“ durch Verbesserung unserer Prozesse erreichen. Wo stehen unsere Prozesse? Was müssen wir tun – intern und extern? Welche Prioritäten müssen wir setzen?
  • „Wir suchen einen Resident Engineer, der unsere Lieferanten vor Ort technisch, system- und prozessmäßig berät, entwickelt und die wirksame Umsetzung von Maßnahmen sicherstellt.“

KMU und Konzernen bieten wir bei Serienprojekten, Sonderprojekten oder Organisationsprojekten lösungsorientierte Unterstützung bei Prozessoptimierung und Changemanagement – strategisch und operativ – mit Umsetzung entlang der internen und externen Wertschöpfungskette.
Excellence nach ISO 9004 oder EFQM und Best Practice unterstützten bei Bedarf die Prozessoptimierung mit Selbstbewertung oder Assessment.
Bei der Prozessoptimierung beachten wir ganzheitliche Zusammenhänge, um eine nachhaltige Steigerung Ihrer Wertschöpfung zu erzielen.

Prozessoptimierung – unsere Dienstleistungen

Unterstützung des Changemanagements auf Basis Ihrer Strategie in den Bereichen

  • Produktion
  • Beschaffung
  • Logistik
  • Projektmanagement im Produktentstehungsprozess
  • Entwicklung
  • Qualität

mit Anwendung folgender Konzepte

  • Strategische Prozessorganisation als alle Prozesse ändernder Ansatz, Projekt basiert
    • Business Process Reengineering BPR
    • Lean Management
    • Supply Chain Management
  • Prozessgestaltung als Prozesse ändernder Ansatz im Rahmen von Projekten
    • Prozessbenchmarking
    • Geschäftsprozessoptimierung
    • Six Sigma als Projekt / Prozess
    • Prozesskostenrechnung
  • Prozessmanagement für laufende Prozesse in der Linie
    • Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001, ISO/TS 16949 – neu IATF 16949, IRIS
    • Total Quality Management TQM
    • Excellende-Modelle ISO 9004 und EFQM
    • Business Process Management BPM
  • kontinuierliche Prozessoptimierung für laufende Prozesse in der Linie
    • Betriebliches Vorschlagswesen BVW
    • Kaizen bzw. KVP = Veränderung zum Besseren
    • Process Performance Management
    • Workflowmanagement
    • Balanced Scorecard BSC

und Nutzung folgender Methoden bzw. Werkzeuge

  • Prozessanalyse mit Turtle oder SIPOC
  • Verschwendungen beseitigen mit 5S bzw. 5A und 3M
  • Prozessmodellierung und Visualisierung
  • Wertstromanalyse
  • Prozesskostenbetrachtung
  • Prozesslandkarte
  • Datenanalysen – Zahlen, Daten, Fakten = ZDF
  • Risikomatrix
  • FMEA für Unternehmensprozesse
  • Zielvereinbarungen
  • Prozesskennzahlen bzw. KPI
  • Systemaudit und Prozessaudit, Interviews
  • Qualifizierungsmatrix
  • bei Bedarf Moderation von Verbesserungsworkshops und Coaching

speziell für Automotive

  • Verbesserung Ihrer Prozesse mit notwendigen Maßnahmen betreffend Reifegradabsicherung, robuster Produktionsprozess, Schadteilanalyse NTF, Reklamationsmanagement, Materialmanagement und Logistik
  • Verbesserung der Qualitätsvorausplanung im Produktentstehungsprozess PEP nach APQP, PPAP, PPF, VDA mit Umsetzung von Maßnahmen
  • Verbesserung rund um das Projektmanagement im Produktentstehungsprozess PEP

speziell für Non-Automotive

  • Nutzung und Anpassung von Automotive-Standards als Best Practice für das Gesamtunternehmen oder einzelne Funktionsbereiche, Ziel ganzheitliche und nachhaltige Steigerung der Wertschöpfung

Berücksichtigung anderer Managementsysteme bei der Prozessoptimierung

Prozessoptimierung mit Excellence durch Selbstbewertung oder Assessment

  • ISO 9004
  • EFQM

 

Prozessoptimierung – Projektergebnisse

  • schlanke Prozesse, die den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen
  • strategische und operative Entwicklung des Gesamtunternehmens oder einzelner Bereiche
  • Best Practice mit Umsetzung in gelebten Prozessen
  • ständiger Verbesserungsprozess – unternehmensweit eingeführt und gelebt
  • Produktivität Prüflabor um 70% gesteigert, keine „Entlassungsproduktivität“
  • Druckfehler durch Prozessoptimierung zu 100% eliminiert
  • Reklamationsquote Kunden um 50% gesenkt, ppm-Korridor 0-200ppm
  • Reklamationsquote Lieferanten um 50% gesenkt

 

Prozessoptimierung – Ihr Nutzen

  • transparente Prozesse, klare Verantwortlichkeiten, gesteigerte Wertschöpfung
  • Ablauf vor Aufbau = Struktur folgt Prozess
  • optimierte Nahtstellen intern und extern im Kunden-Lieferanten-Verhältnis
  • Einbindung aller Beteiligten beim Changemanagement
  • ganzheitliches, systematisches, strukturiertes Vorgehen zum Entdecken und Beseitigen der Hauptursache, nicht nur „low hanging fruits“ und „quick wins“
  • nachhaltig wirksame Lösungen auf strategischer und operativer Ebene
  • langjährige Berufserfahrung in leitender Funktion mit Fach- und Personalverantwortung
  • hoher Know-how-Transfer durch Expertenwissen und Lösungskompetenz
  • unternehmerisches Denken und Handeln
  • Umsetzungserfahrung in Konzernen und Mittelstand / KMU
  • nur aufgabenbezogenes Interesse
  • unabhängiger Dritter mit neutraler Sicht

 

Lassen Sie uns reden, wenn Sie

  • Fragen zur Prozessoptimierung haben?
  • weitere Informationen zum Prozess der ständigen Verbesserung benötigen?
  • mit Prozessoptimierung ein brennendes Problem lösen wollen?

Dann

  • schicken Sie uns eine E-Mail
  • nutzen Sie unser Kontaktformular oder
  • rufen Sie uns jetzt an: 0152 / 287 262 94 oder 0163 / 502 22 12.