Beziehungsmanagement in ISO 9001:2015

Beziehungsmanagement in ISO 9001:2015 Der siebente und letzte der Grundsätze des Qualitätsmanagements, den ISO 9001:2015 in Punkt 0.2 anführt, heißt Beziehungsmanagement, früher Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen. ISO 9001:2015 erweitert den bisherigen engen Fokus von Lieferantenbeziehungen auf die deutlich weiter gefassten relevanten interessierten Parteien. Aktives Beziehungsmanagement sowie wirksame und effiziente Kommunikation bilden die Grundlage für langfristige, …

Beziehungsmanagement in ISO 9001:2015 Weiterlesen »