Wertschöpfung

Beziehungsmanagement in ISO 9001:2015

Beziehungsmanagement in ISO 9001:2015 Der siebente und letzte der Grundsätze des Qualitätsmanagements, den ISO 9001:2015 in Punkt 0.2 anführt, heißt Beziehungsmanagement, früher Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen. ISO 9001:2015 erweitert den bisherigen engen Fokus von Lieferantenbeziehungen auf die deutlich weiter gefassten relevanten interessierten Parteien. Aktives Beziehungsmanagement sowie wirksame und effiziente Kommunikation bilden die Grundlage für langfristige, …

Beziehungsmanagement in ISO 9001:2015 Weiterlesen »

Erfolg mit Projektmanagement

Konsequent umgesetztes Projektmanagement zur Lösung komplexer, zeitlich begrenzter Aufgaben ermöglicht eine ganzheitliche und nachhaltige Steigerung der Wertschöpfung, d.h. den Erfolg mit Projektmanagement. Mit steigender Anzahl komplexer Aufgaben gewinnt die systematische Methode Projektmanagement als Organisations- und Führungsform immer mehr an Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Die Vielzahl der Projekte verläuft jedoch unsystematisch und nicht gesteuert. Das Ergebnis …

Erfolg mit Projektmanagement Weiterlesen »